Waldhaus - Schullandheim Friesland/Wilhelmshaven

Das Waldhaus

Seit über 40 Jahren ist unser Haus eine gefragte Adresse für Schulen, Vereine, Ferienfreizeiten, Familien und kirchliche Gruppen, die es schätzen, von unberührter Natur und Ruhe umgeben zu sein. Ende 2018 ging das Haus in den Besitz der WiKi gGmbH über.

Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten bietet das Waldhaus Platz für Gruppen mit bis zu 54 Personen in 14 renovierten Schlafräumen.Das heutige Waldhaus – Schullandheim Friesland/Wilhelmshaven wurde am 21.09.1930 als Wochenendhaus der Lehrlingsvereinigung der Marinewerft eingeweiht.

Im 2. Weltkrieg wurde es als Erholungsheim für Mütter und Kinder genutzt. In den frühen 50er Jahren gründete sich der Verein Schullandheim der evangelischen Volksschule Wilhelmshaven –Voslapp e.V. Ziel des Vereines war es, den Kindern aus dem nördlichen Wilhelmshavener Stadtteil Voslapp den kargen Nachkriegsalltag erträglicher zu gestalten indem regelmäßig Klassenfahrten angeboten wurden.

Mit Auflösung der Volksschule Voslapp in den 80er Jahren und Entstehung der Grundschule Voslapp sank auch die Anzahl der Schulklassen. Ein neu gegründeter Verein, der Schullandheim Voslapp e.V. übernahm sodann die Geschicke des Hauses und führte die Einrichtung mit großem Engagement bis zum 31.12.2018

Hier können Sie sich näher informieren und buchen