WiKi gemeinnützige GmbH

Die Wiki gGmbH wurde zum 01.01.2011 durch den Verein Wilhelmshavener Kinderhilfe e.V. gegründet, welcher alleiniger Gesellschafter der gGmbH ist. Die Wilhelmshavener Kinderhilfe e.V. entstand 1975 aus einer 1972 gebildeten Elterngruppe, mit dem Ziel, die Bedingungen und Angebote für behinderte Kinder und ihre Familien in der Stadt Wilhelmshaven zu verbessern.

Die WiKi gGmbH bietet im Sinne der Inklusion ein umfassendes und professionelles Angebot in nahezu allen Lebensbereichen an. Unsere Aufgabe ist es, die Selbstständigkeit und Inklusion von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu fördern und sie und ihre Eltern auf ihrem Weg zu begleiten. Dabei verstehen wir unsere Arbeit als Hilfe zur Selbsthilfe. Die enge Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der Kommunen, anderen Institutionen, Vereine und Initiativen, den Ärzten, Psychologen und Therapeuten sowie der interdisziplinärer Austausch innerhalb uneres Hauses sind ein wichtiger Baustein unserer täglichen Arbeit.

Mittlerweile engagiert sich die gGmbH mit mehr als 280 Mitarbeitern auch in den Landkreisen Friesland, Wittmund, dem Ammerland und der Wesermarsch. Wir kümmern uns gleichermaßen um die Belange erwachsener Menschen mit Behinderungen und auch um die Belange von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die aufgrund schwieriger Lebensbedingungen und -verhältnisse unsere Unterstützung benötigen.

Daher sind wir auch gemäß § 75 Absatz 3 SGB VIII als freier Träger der Jugendhilfe anerkannt.

Seit dem 01.12.2016 ist die Wiki gGmbH darüber hinaus entsprechend der AZAV zugelassener Bildungsträger SGB II und SGB III.

 

 
 
Die Wiki gGmbH ist Mitglied
Paritätischen Wohlfahrtsverband Niedersachsen (DPWV)   
Bundesverband für Körper- und mehrfachbehinderte Menschen (bvkm) Logo des BVKM
Vereinigung Integrations-Förderung e.V.
(VIF)
Logo: VIF
 Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband Jade e.V. (AWV)
Förderverein der Ruscherei e.V.