Ergotherapie

Ergotherapie ist der Weg zur größtmöglichen Selbstständigkeit im schulischen, beruflichen und häuslichen Alltag. Die Behandlung ist so ausgerichtet, dass sie die täglichen Aktivitäten des Menschen unterstützt. Alltagsrelevante Situationen stehen im Mittelpunkt der Therapie.

Grundsätzlich behandeln wir Menschen jeden Alters - vom Säugling bis ins hohe Erwachsenenalter.

Wir behandeln Pantienten mit

  • angeborenen und erworbenen Behinderungen
  • Störungen der Grob- und Feinmotorik
  • Defiziten in der Handlungs- und Bewegungsplanung
  • Störungen der sensorischen Integration (Wahrnehmungsstörungen)
  • Defiziten innerhalb der visuellen und auditiven Wahrnehmung und Wahrnehmungsverarbeitung (Teilleistungsstörungen beim Lesen, Schreiben und Rechnen)
  • Aufmerksamkeits- und Konzentrationsdefiziten
  • psychosomatischen und sozio-emotionalen Problemen
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Autismus

Ergotherapie spricht somit Menschen mit motorisch-funktionellen, sensomotorisch-perzeptiven, neuropsychologischen und/oder psychosozialen Störungen an.

Unsere Therapieziele sind

  • Aufholen von Entwicklungsrückständen
  • Fördern sozialer Kompetenzen
  • Erreichen größtmöglicher Selbstständigkeit im Alltag (ADL-Training)
  • Verbessern und Anpassen der unterschiedlichen Wahrnehmungsbereiche
  • schulvorbereitende und unterstützende Beratung der Eltern, Erzieher und Lehrer in den Einrichtungen
  • Entwickeln eines situationsgerechten Verhaltens (Abbau übermäßiger Angst, Aggression, Abwehr oder Passivitat)
  • Verbessern der Hirnleistung

Unsere Behandlungen werden je nach Verordnung als Einzel- oder Gruppentherapie und bei Bedarf auch im häuslichen Umfeld des Patienten durchgeführt.

Haben Sie Fragen?

Gerne steht Ihnen Alexandra Prinz zur Verfügung.

Alexandra Prinz
   
Praxisleiterin Ergotherapie
Friedrich-Paffrath-Straße 114
26389 Wilhelmshaven

Praxisleiterin Ergotherapie
Memeler Straße 29 A
26389 Wilhelmshaven
Telefon
Fax
E-Mail
04421 9884-253
04421 9884-259
alexandra.prinz(at)wiki.de