Infoveranstaltung zum Thema Betreuungsrecht am 15. November 2017

Einladung der Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung und Ihrer Angehörigen zur Infoveranstaltung zum Thema Betreuungsrecht.

Der Referent Herr Günther Hoffmann, Rechtsanwalt und Notar aus Bremen, Referent des bvkm und selbst betroffener Vater , wird zu diesen Themen in einem Vortrag informieren und Raum für viele Fragen bieten.

Wann:     am Mittwoch, 15. November 2017, um 19 Uhr

Wo:         im Zentrum für Gesundheit und Familie am St. Johannes-Hospital in 26316 Varel, Menckestraße 4

Wer:       Eltern/Bezugspersonen und am Thema Interessierte

  • Was bedeutet rechtliche Betreuung?
  • Kann man seinen Betreuer selbst bestimmen?
  • Wer kann Betreuer werden?
  • Für welche Bereiche ist eine Betreuung sinnvoll?
  • Ist man automatisch geschäftsunfähig, wenn man einen Betreuer hat?
  • Wer kontrolliert den Betreuer?
  • Wo kann sich ein Betreuer beraten lassen?
  • In welchen Fällen ist eine Vollmacht sinnvoll?

Anmeldung zur Veranstaltung der WiKi gemeinnützige GmbH bis 13.11.2017 unter Festnetz 04451 9504883; Mobil 0176 45964831 oder E-Mail an marion.ahlers@wiki.de