Psychomotorik

Psychomotorik ist eine ganzheitliche Methode, die durch Vermitteln von

  • Ich-Kompetenz (sich und seinen Körper wahrnehmen, erleben, verstehen und mit seinem Körper umgehen)
  • Sach-Kompetenz (die materiale Umwelt wahrnehmen, Informationen über sie erleben und verstehen, sie verarbeiten und mit ihr umgehen) und
  • Sozial-Kompetenz (die soziale Umwelt wahrnehmen, sie erleben, verstehen und mit ihr umgehen)

eine Handlungs-Kompetenz (umfassende Fähigkeit zu handeln) erreichen.

Unsere Psychomotorik-Angebote richten sich an Kinder im Kleinkind-, Vorschul- und Schulalter.
Dazu arbeiten wir in Gruppen in unseren Frühförderzentren, stellen aber auch gerne ein Gruppenangebot in Kindertagesstätten.