Coaching Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt

Zielgruppe, Zugang und Zuweisung

Das Coaching richtet sich an Menschen, die im Rahmen des Projektes "Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt" in Wilhelmshaven tätig sind.

Ziel der Maßnahme

Die Teilnehmer des Projektes „Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt“ sind bis zum 31.12.2018 in einem geförderten Arbeitsverhältnis tätig, das zusätzlich und wettbewerbsneutral ist und im öffentlichen Interesse liegt. Diese Beschäftigung findet bei den Trägern und Vereinen der Region statt, die Aufgaben im öffentlichen Interesse wahrnehmen.

Elemente der Maßnahme

Das Coaching begleitet die Eingliederung bzw. berufliche Neuorientierung, da davon auszugehen ist, dass in nur wenigen Fällen eine Anschlussbeschäftigung bei den Trägern möglich sein wird.

Im Coaching geht es darum, ein Vertrauensverhältnis zu den teilnehmenden Kunden aufzubauen, um eine bedarfsorientierte, individuelle Unterstützung gewährleisten zu können.

Erste Zielsetzung ist die Feststellung und Identifizierung von bislang nicht bekannten / nicht bewußten Vermittlungshemmnissen. Weiterführend gilt es, diese abzubauen bzw. soweit zu verringern, dass eine Integration in sozialversicherungspflichtige Arbeit möglich ist.

Je nach persönlicher Ausgangslage finden unterschiedliche Schwerpunktsetzungen in der Coaching-Arbeit statt. Folgende Elemente werden angeboten:

  • Aufarbeitung der Erfahrungen mit der Tätigkeit im Rahmen der Sozialen Teilhabe
  • Berufliche Qualifikationen und Erfahrungen
  • Beruflicher Werdegang
  • Berufsbezogene Potenziale (Stärken und Schwächen)
  • Belastungsgrenze (Finanzen, Gesundheit, persönliche Kompetenzen)
  • Auffrischen von Bewerbungsunterlagen

Das Coachingangebot umfasst je nach individuellem Bedarf mindestens zwei Coachingstunden (á 45 Minuten). Dazu kommt einmal im Monat ein c.a. dreistündiges Gruppencoaching.

Grundsätzlich bieten wir unser Angebot zunächst für die Dauer von sechs Monaten an. Bei Bedarf kann die Teilnahme, in Absprache mit der Beratungsfachkraft des Jobcenters, bis zum Maßnahmeende (31.12.2018) verlängert werden.

Haben Sie Fragen?

Gerne steht Ihnen Eva Reichenbächer zur Verfügung.

 
Eva Reichenbächer 
   
Bereichsleiterin
Arbeit
Gökerstraße 125 M
26384 Wilhelmshaven
Telefon
Mobil
Fax
E-Mail
04421 9884-236
0176 43464246
04421 9884-12
eva.reichenbaecher(at)wiki.de